Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Heilkunst und Märchen

26.11.2017 - 09:00 bis 17:00

Veranstaltung Navigation

Der größte Wissensschatz, den wir unseren Kindern weitergeben können, steckt in den Märchen. Sie sind Lebensberater, Verhaltenstrainer, Tröster, Hoffnungsgeber und Problemlöser. Sie fördern die Phantasie und den verständnisvollen, fairen Umgang der Geschlechter miteinander.

In jedem Teil eines Märchens entdecken wir eine tiefe Symbolik, die auf unser Unbewußtes einwirkt.

Darüber hinaus finden wir im Märchen unzählige Hinweise auf Heilpflanzen und deren Anwendung, sowohl auf geundheitlicher Ebene, wie auch zu magischen Zwecken. So können wir uns anhand der Märchen auch dem Wesen von Heilpflanzen, homöopathischen Arzneien und Blütenessenzen nähern und auf diese Weise ein tiefes „unbewusstes“ Verständnis dafür erlangen.

Im ersten Seminar möchten wir dies den Teilnehmern anhand von vier Märchen näher bringen:

  • das tapfere Schneiderlein
  • Sterntaler
  • Die sieben Schwäne
  • Frau Holle

Durch die Aufbereitung dieser Geschichten entdecken wir viele Hinweise auf die Signaturen von Heilpflanzen, auf astrologische Komponenten, auf entsprechende Homöopathika und heilende Blütenessenzen.
Dies eröffnet ein weites Feld von therapeutischen Ansätzen und die Möglichkeit, sowohl den Patienten als auch die Arzneien mit anderen Augen zu erkennen.

Referenten: HP Anita Kraut und Gerhard Stöhr

Formlose Anmeldung unter:
gerhard@gerhard-stoehr.de oder per FAX 08862/9329878

Seminarort: München

Datum der Veranstaltung: Sonntag, 26. November 2017

Seminargebühr: 120 Euro

Nähere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.

Details

Datum:
26.11.2017
Zeit:
09:00 bis 17:00

Veranstaltungsort

München
Webseite:
www.anita-kraut.de

Veranstalter

www.maerchen-und-heilkunst.de
Webseite:
www.maerchen-und-heilkunst.de
Naturheilpraxis
Anita Kraut
Staltannen 6 a
86989 Steingaden

Tel.: 08862 / 1251
Fax: 08862 / 9329878

Email: info@anita-kraut.de
Mo, Di, Do, Fr: 7.30 - 12.00 Uhr

Zusätzlich: Mo, Di, Do Nachmittags- und Abendsprechstunden nach Vereinbarung

Telefonsprechstunde täglich 7.30 - 9.00 Uhr

Seit 1986 Praxis mit Schwerpunkt Dermatologie, Frauen- und Kinderheilkunde; Dozentin und Referentin im eigenen Institut, sowie auf zahlreichen Kongressen, Tagungen und Fortbildungsveranstaltungen; Autorin mehrerer Bücher und zahlreicher Fachartikel