Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2017

Blüten für die Seele – Floweressences

06.04.2017 - 19:00 bis 20:00
Internet-Fortbildungsseminar

Vor mehr als 25 Jahren eroberten die Bach-Blüten auch die europäische Naturheilkunde. Von den Medien hochgespielt wurde die Wirkung oft falsch eingeschätzt, und ihre Wirkungsweise in Zweifel gezogen. Dabei sind die Bach-Blütenessenzen, die später auch wesentlich z. B. durch die kalifornischen Floweressences ergänzt wurden, wunderbar sanft wirkende Mittel für die "Seele", das psychische Wohlbefinden des Patienten. Sie sind nicht dazu da, Psychopharmaka zu ersetzen, sondern ein seelisches Gleichgewicht im alltäglichen Leben wieder herzustellen. Aus ganzheitlicher Sicht ist ein seelisches Gleichgewicht…

Erfahren Sie mehr »

Dysbalance der Verdauungssäfte

24.04.2017 - 13:30 bis 17:00
Bern,
Schweiz

Dysbalance der Verdauungssäfte - Magen-Darm und Leber-Galle Interaktion Ganzheitliche Behandlungsmöglichkeiten von chronischen Verdauungsstörungen Reizdarmsyndrom Intestinale Mykose und Darmdysbiose Nahrungsmittelallergien Leber-Galle-Störungen Magenbeschwerden psychosomatische und somatopsychische Verdauungsstörungen Veranstalter und Anmeldung: ebi-pharm, Bern, www.ebi-pharm.ch Datum: 24. April 2017, 13.30 - 17. 00 Uhr Veranstaltungsort: Bern

Erfahren Sie mehr »

Dysbalance der Verdauungssäfte

25.04.2017 - 13:30 bis 17:00
Zürich/Olten,
Schweiz

Dysbalance der Verdauungssäfte - Magen-Darm und Leber-Galle Interaktion Ganzheitliche Behandlungsmöglichkeiten von chronischen Verdauungsstörungen Reizdarmsyndrom Intestinale Mykose und Darmdysbiose Nahrungsmittelallergien Leber-Galle-Störungen Magenbeschwerden psychosomatische und somatopsychische Verdauungsstörungen Veranstalter und Anmeldung: ebi-pharm, Bern, www.ebi-pharm.ch Datum: 25. April 2017, 13.30 - 17.00 Uhr Veranstaltungsort: Zürich/Olten  

Erfahren Sie mehr »

Dysbalance der Verdauungssäfte

26.04.2017 - 13:30 bis 17:00
St. Gallen,
Schweiz

Dysbalance der Verdauungssäfte, Magen-Darm und Leber-Galle Interaktion Ganzheitliche Behandlungsmöglichkeiten von chronischen Verdauungsstörungen Reizdarmsyndrom Intestinale Mykose und Darmdysbiose Nahrungsmittelallergien Leber-Galle-Störungen Magenbeschwerden psychosomatische und somatopsychische Verdauungsstörungen Veranstalter und Anmeldung: ebi-Pharm, Bern, www.ebi-pharm.ch Datum: 26. April 2017 Veranstaltungsort: St. Gallen  

Erfahren Sie mehr »
Mai 2017

Von der Pubertät bis zu den Wechseljahren – ganzheitliche Frauenheilkunde

16.05.2017 - 19:00 bis 20:30
Kisslegg

Vortrag im Rahmen des "Jahr der Frau 2017" in Kisslegg Veranstalter und Anmeldung: Pekana Naturheilmittel GmbH, Raiffeisenstr. 15, 88353 Kisslegg Datum: 16. Mai 2017, 19.00 - ca. 20.30 Uhr Veranstaltungsort: Kisslegg, Raiffeisenstr. 15, Fa. Pekana Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung erforderlich unter info@pekana.com, oder Telefon 07563/91160

Erfahren Sie mehr »

Pflanzenheilkunde bei Kindern

26.05.2017 - 14:00 bis 18:00
Bad Feilnbach

Im Rahmen der Ausbildung bei der Heilpflanzenschule Rosenheim. Nachmittagsseminar am 26. Mai 2017. Veranstalter und Anmeldung: Heilpflanzenschule Rosenheim, www.heilpflanzenschule-rosenheim.de. Datum: 26. Mai 2017, 14.00 - 18.00 Uhr Veranstaltungsort: Bad Feilnbach

Erfahren Sie mehr »
Juni 2017

Pflanzen unserer Heimat – Engelwurz, Wegwarte, Gänseblümchen

22.06.2017 - 19:00 bis 20:00
Internet-Fortbildungsseminar

Pflanzen unserer Heimat Heilkraft, Mythologie und Anwendungsweise: Engelwurz, Wegwarte, Gänseblümchen Die Pflanzenheilkunde ist die ursprünglichste Form der Therapie in der Naturheilkunde. Überholt von anderen Heilmethoden überlebte sie nur noch durch einige wenige Pflanzenkundige. Daher ist es sehr erfreulich, dass sie in der jetzigen modernen Zeit, in der die Technik auch in den Naturheilpraxen und Apotheken Einzug hält, ein Comeback erlebt. Die Pflanzenheilkunde lässt sich wunderbar mit allen anderen Therapiemethoden kombinieren, und in einer ganzheitlichen Betrachtung, welche über die Signatur, die…

Erfahren Sie mehr »

Ganzheitliche Phytotherapie – Heilkraft und Mythologie der einheimischen Pflanzen

23.06.2017 - 10:00 bis 17:00
München

Die Pflanzenheilkunde ist die ursprünglichste Form der Therapie in der Naturheilkunde. Überholt von anderen Heilmethoden überlebte sie nur noch durch einige wenige Pflanzenfreunde. Daher ist es sehr erfreulich, dass sie in der jetzigen, modernen Zeit, in der die Technik auch in der Naturheilpraxis immer mehr Einzug hält, ein Comeback erlebt. Wer zurück geht zu den Wurzeln unseres Berufsstandes erfährt wieder die wirkliche Nähe zur Natur und ihren Gewächsen. Die Pflanzenheilkunde lässt sich wunderbar mit allen anderen Therapiemethoden kombinieren, und in…

Erfahren Sie mehr »
September 2017

Die 4 Elemente in der modernen Spagyrik

23.09.2017 - 09:00 bis 17:00
Kisslegg

Nähere Informationen folgen.

Erfahren Sie mehr »
Oktober 2017

Ganzheitliche Darmsanierung

15.10.2017 - 09:00 bis 12:30
Augsburg

Die Darmsanierung gilt als Basistherapie in der ganzheitlichen Praxis. Störungen des intestinalen Milieus sind häufig die Ursachen für chronische Entzündungen, Allergien jeder Art, Histaminintoleranz, Leaky Gut oder das Reizdarmsyndrom. Ein aussagekräftiger Stuhlbefund, die kurzfristige passende Diät zu den gefundenen pathogenen Keimen, das Wissen um die richtigen pflanzlichen/homöopathischen/spagyrischen Mittel zum Eliminieren der pathogenen Keime und zum Aufbau der gesunden Flora sind dabei unerlässlich. Anhand einiger Stuhlbefunde erstellen wir wirkungsvolle Therapiepläne z. B. bei Pilzbefall, Wurmbefall, Dysbiose, Hyperacidität, Gastritis, chronische Diarrhoe, chronische…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen
Nächste Seite »Nächste Seite »
Naturheilpraxis
Anita Kraut
Staltannen 6 a
86989 Steingaden

Tel.: 08862 / 1251
Fax: 08862 / 9329878

Email: info@anita-kraut.de
Mo, Di, Do, Fr: 7.30 - 12.00 Uhr

Zusätzlich: Mo, Di, Do Nachmittags- und Abendsprechstunden nach Vereinbarung

Telefonsprechstunde täglich 7.30 - 9.00 Uhr

Seit 1986 Praxis mit Schwerpunkt Dermatologie, Frauen- und Kinderheilkunde; Dozentin und Referentin im eigenen Institut, sowie auf zahlreichen Kongressen, Tagungen und Fortbildungsveranstaltungen; Autorin mehrerer Bücher und zahlreicher Fachartikel